Geschäftsjahr 2018 für landwirtschaftliche Genossenschaften gut verlaufen

created by info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Trotz der schwierigen Bedingungen im Jahresverlauf hat der Genossenschaftsverband - Verband der Regionen für das Wirtschaftsjahr 2018 ein gutes Fazit gezogen. "Unsere im Agrarsektor arbeitenden Betriebe haben ihre bedeutende Marktposition in einem immer stärker globalisierten Wettbewerb weiter gefestigt und in Teilbereichen ausgebaut", fasste der Vorstandsvorsitzende Ralf W. Barkey heute in Münster die Entwicklung der mehr als 1 000 in der Landwirtschaft tätigen Mitgliedsgenossenschaften zusammen.

Nach Angaben von Barkey erwirtschafteten die 473 Landwirtschaftlichen Waren- und Dienstleistungs-Genossenschaften sowie 552 Agrargenossenschaften des Verbandes im Geschäftsjahr 2018 mit ihren rund 133 000 Mitgliedern und 34 000 Beschäftigten einen Umsatz von insgesamt 19,7 Mrd Euro; damit wurde der Vorjahreswert erreicht. Allerdings wiesen die verschiedenen Sparten unterschiedliche Entwicklungen auf. Einen Umsatzzuwachs um 6,8 % auf 112,4 Mio Euro gab es im Warenbereich Düngemittel; bei Futtermitteln wurde ein Plus von 3,1 % auf 211,6 Mio Euro verzeichnet und bei Saatgut ein Anstieg um 13,3 % auf 27,4 Mio Euro. Leicht rückläufig entwickelte sich hingegen der stark umkämpfte ?Einzelhandel? in den Raiffeisenmärkten mit einem Minus von 1,5 % auf 104,5 Mio Euro.

Im Viehgeschäft verminderten sich die Umsatzerlöse um 14 % auf 1,4 Mrd Euro. Auch für die genossenschaftlichen Milchverarbeitungsunternehmen war 2018 ein herausforderndes Wirtschaftsjahr. Hier gingen die Erlöse um rund 9,5 % auf 8,6 Mrd Euro zurück. Die Umsätze der 37 Unternehmen der genossenschaftlichen Obst-, Gemüse- und Gartenbauwirtschaft konnten mit 402 Mio Euro den Vorjahreswert deutlich übertreffen. Die 40 Winzergenossenschaften und Brennereien im Verbandsgebiet verzeichneten einen gegenüber 2017 konstanten Umsatz von 247 Mio Euro. Positiv verlief das Jahr 2018 auch für die 552 Agrargenossenschaften, also die Zusammenschlüsse von Landwirten und bäuerlichen Familien. Sie erzielten 2018 einen addierten Umsatz in Höhe von 1,5 Mrd Euro, nach 1,4 Mrd Euro im Vorjahr. AgE

Back