Aktuelles

Fortbildungsverantstaltung Pflanzenschutz

|   Aktuelles vor Ort

Sehr geehrte Damen und Herren,

zu unserer Fortbildungsveranstaltung Pflanzenschutz laden wir Sie herzlich ein.


Diese findet am Dienstag, dem 11. Februar 2020 von 10:00 Uhr bis ca. 14:30 Uhr in der Gaststätte Hermannshöhe, Haulingort 30, 48739 Legden statt.


Themenpunkte:
1. Herausforderungen im Pflanzenschutz - Zulassungssituation, Resistenzentwicklung und     Managementstrategien (Eiko Tjaden, Agravis)
2. Integrierter Pflanzenschutz nach Schadursache und Diagnose bei der Pilzbekämpfung im Getreide (Theo Schulte, BASF)
3. Pflanzenschutz im Mais mit integrierter Unkrautkontrolle und neuen Produkten (Jochen Quante, Agravis)
4. Leguminosen – Anbau, integrierte Herbizidstrategien, Schadbilder und Insektizid Einsatz (Jochen Quante, Agravis)
5. Wachstumsregler Einsatz nach Witterung, Standort, Sorte und Kultur (Theo Schulte, BASF) 
6. Gesetzliche Grundlagen im Pflanzenschutz - Update zur Sachkunde - Anwendungsbestimmungen im Pflanzenschutz - Demo Anwenderschutz (Eiko Tjaden, Agravis)

 

Die Veranstaltungen ist eine anerkannte Fortbildung für bisher sachkundige Anwender und Verkäufer von Pflanzenschutzmitteln, um die im Rahmen einer Prüfung erworbene Sachkunde weiterhin zu erhalten.
Falls Sie bereits im letzten Jahr, an einer entsprechenden Fortbildung teilgenommen haben, sind Sie natürlich trotzdem recht herzlich eingeladen.

 

Der erste Block der Veranstaltung ist wie bisher kostenfrei. Die Landwirtschaftskammer NRW stellt nur für die Teilnahme an beiden Themenblöcken die gesetzlich erforderliche Bescheinigung (Gebühr 23 €) aus. Diese Gebühr muss die Kammer an das Land abführen. Melden Sie sich bitte mit dem unten beigefügten Abschnitt für die Veranstaltung an!

Bitte melden Sie sich bis zum 04.02.2020 bei Ihren gewohnten Ansprechpartnern an.  

Raiffeisen-Markt Altenberge

|   topnews

WIR BAUEN FÜR SIE NEU!

Bis zur Fertigstellung finden Sie unseren Raiffeisen-Markt

an der Trumpenstiege 5 in Altenberge

 

 

DELOS - eine kompetente Systemlösung

|   Aktuelles vor Ort

Die Software ist 365 Tage, 24 Stunden verfügbar. Durch eine Cloud-Lösung erfolgt eine ständige Datensicherung und alle Daten werden SSL verschlüsselt übermittelt. Mit unserer PC-Version, Android und iOS App haben Sie immer und überall Zugriff auf Ihre Daten.

- Visualisierung von Saat bis Ernte
- Düngebedarfsplanung
- Nährstoffprüfung
- Auftragsvergabe
- Pflanzenbauberatung
- Nährstoffbillanz

Eine Vielzahl an Landwirten dokumentiert ihre Schläge und Stoffströme bereits erfolgreich mit DELOS.

Sprechen Sie uns an! Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Rainer Brunn

Mobil: 0176 61592301 
Rainer.Brunn@mail.de

Top-News

VEZG-Preis nähert sich wieder der 2-Euro-Marke

created by info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   topnews

Beim Einkauf von Schlachtschweinen müssen die hiesigen Schlachtbetriebe immer tiefer in die Tasche greifen, denn für ihren Bedarf stehen nicht ausreichend Tiere zur Verfügung. Aus diesem Grund hat die...

Europaparlament hält bisherige Vorschläge für inakzeptabel

created by info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   topnews

Als "inakzeptabel" haben führende Vertreter des Europaparlaments die Vorschläge von EU-Ratspräsident Charles Michel zum Mehrjährigen Finanzrahmen (MFR) zwischen 2021 und 2027 zurückgewiesen. Mit Blick...

News

Klöckner fordert Schulze zum Handeln auf

created by info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner hat ihre Kabinettskollegin Svenja Schulze aufgefordert, auf die Kritik an den Nitratmessstellennetzen zu reagieren. Als federführende Ministerin für die...

Umweltverbände und Ökobranche sehen weiteren Handlungsbedarf

created by info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Umweltverbände, die Ökobranche und die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) sehen über den "Preisgipfel" hinaus deutlichen Handlungsbedarf der Politik zu Steigerung der...

Heinen-Esser will Rote Gebiete "massiv" verringern

created by info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Nordrhein-Westfalens Landwirtschaftsministerin Ursula Heinen-Esser hat den rheinischen Zuckerrübenanbauern ihre volle Unterstützung zugesagt. "Die Rübe gehört ins Rheinland", denn dort böten die Böden...

EU-Rapsareal offenbar noch kleiner

created by info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Die Landwirte in der Europäischen Union haben nach Einschätzung des Internationalen Getreiderats (IGC) die Rapsfläche zur diesjährigen Ernte noch etwas mehr eingeschränkt als bislang angenommen. In...

Bundesregierung erwartet Steuerausfall von 450 Millionen Euro

created by info@raiffeisen.com (Raiffeisen Info) | |   news

Nach Schätzungen der Bundesregierung sind aufgrund der im November 2019 vom Bundestag zugunsten der Landwirtschaft beschlossenen dreijährigen steuerlichen Gewinnglättung im Geltungszeitraum 2014 bis...

Termine

11.02.2020 Fortbildung Pflanzenschutz